China Desk Deutschland und Steuerberater Vermietung, aber auch Zweckbetrieb sind alle ebenso wichtig wie Werkstatt für Behinderte Menschen .

Steuerberater Italien ist genauso relevant wie Gemeinnützige GmbH / gGmbH. Oder auch: Unternehmensbewertung. Das könnte aber auch von Interesse sein: Steuerberater Apotheker.

Wir kennen uns aus bei Steuerberater Körperschaften des öffentlichen Rechts und auch bei Wirtschaftsprüfung Würzburg. Viele weitere Themen wären auch zu beachten: Holding, Insolvenzberater Würzburg, Steuerberater Kanaren und Wirtschaftsprüfer Würzburg!
Steuerberater KfZ bedeutet uns viel. Tax Compliance Management System halten wir für interessant. Gemeinnützig darf nicht übersehen werden, Gemeinnützigkeit ebenso.

Ein Thema wie Inbound Outbound ist in der heutigen Zeit nicht mehr wegzudenken. Es ist auch und besonders im Kontext von Vermögensverwaltende GmbH & Co. KG neu zu bewerten. Prüfung Ordnungsmäßigkeit der Geschäftsführung! Auch hier sind alle Details wichtig: Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Würzburg.

Aktualisierte Information zur Stundung von Sozial­versicherungs­beiträgen

Die Bundesregierung hält es für zwingend, die empfohlene Handhabung zur Stundung von Sozialversicherungsbeiträgen zunächst lediglich bis zum 30. April 2020 zu befristen. Das Bundesministerium für Arbeit und Soziales hat in enger Rückkopplung mit dem Bundeskanzleramt am 25. März 2020 ergänzend gegenüber dem GKV-Spitzenverband erneut darauf hingewiesen, dass vorrangig Kurzarbeitergeld, Fördermittel bzw. Kredite in Anspruch zu nehmen sind. Demnach können die fällig werdenden Beiträge zunächst für die Monate März 2020 und April 2020 gestundet werden; Stundungen sind also derzeit längstens bis zum 27. Mai 2020 (Fälligkeitstag für die Gesamtsozialversicherungsbeiträge des Monats Mai 2020) zu gewähren.

Ergänzend eine Auflistung der Voraussetzungen für eine erleichterte Stundung:

  • Vorrangig müssen die mit dem “Gesetz zur befristeten krisenbedingten Verbesserung der Regelungen für Kurzarbeitergeld” geschaffenen Entlastungsmöglichkeiten in Anspruch genommen werden.
  • Die sonstigen Unterstützungs- und Hilfsmaßnahmen, wie etwa die Fördermittel und Kredite, die unter der Federführung des Bundesministeriums der Finanzen und des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie als Schutzschirme vorgesehen sind, müssen vorrangig genutzt werden.
  • Die sofortige Einziehung der Beiträge ohne die Stundung muss trotz vorrangiger Inanspruchnahme von Kurzarbeitergeld, Fördermitteln und/oder Krediten mit erheblichen Härten für den Arbeitgeber verbunden sein. Dies ist in geeigneter Weise, z.B. durch eine glaubhafte Erklärung, darzulegen.

Nach wie vor gilt, dass die Stundungsmöglichkeiten auch für freiwillig Krankenversichertegelten, die ihre Beiträge direkt an die Krankenversicherung zahlen. Dabei besteht bei freiwillig versicherten Selbstständigen auch die Möglichkeit einer Beitragsermäßigung wegen eines krisenbedingten Gewinneinbruchs. Diese sollten sich dazu an ihre Krankenversicherung vor Ort wenden.

Zurück