Lohn- und Finanzbuchhaltung

Wir übernehmen die komplette fachliche und technische Abwicklung der Lohn- und Finanzbuchhaltung. Dies umfasst im Bereich der Lohnbuchhaltung die Erstellung von Lohn- und Gehaltsabrechnungen, das gesamte Meldewesen gegenüber Sozialversicherungsträgern und Finanzämtern sowie das Führen der entsprechenden Lohn-Personalkonten.

Die Erstellung einer laufenden Buchhaltung gehört zu den zentralen Aufgaben eines jeden Unternehmens. Aber auch Freiberufler müssen ihre Einnahmen und Ausgaben aufzeichnen. Wir verbuchen Ihre Geschäftsvorfälle und entwickeln geeignete Auswertungen, so dass Sie den Überblick über die finanzielle Lage Ihres Unternehmens behalten. Wir helfen bei der Einrichtung von geeigneten Kontrollinstrumenten und liefern ggf. über eine Kostenstellenbuchhaltung die entsprechenden Auswertungen. Selbstverständlich erhalten Sie von uns im Monat eine betriebswirtschaftliche Auswertung mit Vergleichszahlen des Vorjahres und wir erstellen die entsprechenden Umsatzsteuervoranmeldungen. Im Umfang der Auswertungen richten wir uns nach Ihren Bedürfnissen und passen diese entsprechend an.

Die Belegübermittlung kann dabei „konventionell“ erfolgen, indem Sie uns die entsprechenden Belege per Post oder persönlich übergeben, wir bieten Ihnen aber auch an, die Belegverwaltung online durchzuführen. Für Sie bietet dies den Vorteil, dass Rechnungen und Belege bei Ihnen im Haus verbleiben und Ihnen so jederzeit zur Verfügung stehen. Außerdem entfällt zeitaufwändiges Vor- und Zurücksortieren der Belege für die Buchung sowie Anfahrten zur Kanzlei oder zur Post zum Bringen und Holen der Belege. Wesentlich ist, dass Ihre Buchführung topaktuell ist und entsprechend dem Belegeingang verarbeitet werden kann.

Alles was Sie dazu benötigen, ist ein Faxgerät oder ein Scanner. Wir beraten Sie gerne und erstellen Ihnen ein geeignetes Angebot.